Bayerischer Landtag

Eröffnung der Ausstellung „Im Rahmen des Möglichen“ einer jungen Künstlerin durch Landtagspräsidentin Barbara Stamm am 6. April

Dienstag, 29.03.2016


MÜNCHEN        Zur Eröffnung der Ausstellung „im Rahmen des Möglichen“ lädt die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm am Mittwoch, 6. April 2016, um 17 Uhr in die Friedrich-Bürklein-Halle des Maximilianeums ein. Die Ausstellung zeigt von 7. bis 28. April die Werke einer besonderen Künstlerin.

Passend zum Frühling werden von 7. bis 28. April im Bayerischen Landtag die farbenfrohen und fröhlichen Werke der jungen Künstlerin Lucy Hoffmann ausgestellt. Die Ausstellung trägt den Titel „Im Rahmen des Möglichen“, denn Lucys Werke sind auf besondere Weise entstanden: Sie sind mit dem Mund gemalt. Lucy ist 17 Jahre alt und lebt schon fast ihr ganzes Leben mit einer diagnostizierten Muskelatrophie, einer chronisch voranschreitenden Nervenkrankheit, die zur Schwächung der Motorik führt. Davon lässt sich Lucy nicht beirren und zeigt der Welt – und ab 7. April den Besuchern des Maximilianeums – was alles möglich ist.

Die Ausstellung wird um 17 Uhr von Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Schirmherrin der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM, eröffnet. Christine Bronner, Stifterin und geschäftsführender Vorstand der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM gibt eine Einführung in die Ausstellung und berichtet über die wertvolle und wichtige Arbeit des Hospiz, das Lucy und ihre Familie seit vielen Jahren professionell betreut. Neben Lucys Familie betreut die Stiftung in Bayern 150 weitere Familien. Da die Arbeit der Stiftung für die Betroffenen kostenfrei ist und die Krankenkasse nur 20% der Kosten übernimmt, ist die Stiftung auf jährlich 800.00 Euro Spenden angewiesen. Bevor die Ausstellung im Ausstellungsfoyer betrachtet werden kann, sagt Lucy selbst noch einige einstimmende Worte. Die musikalische Gestaltung des Abends übernimmt die Musikschule Kalliton mit Ayaz Mohamed und Bulls-I.

Die Ausstellung ist vom 7. bis 28. April im Maximilianeum zu sehen und von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Freitags von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Wir bitten um kurze Anmeldung unter pressesprecher@bayern.landtag.de. Mitglieder der Landtagspresse sind automatisch akkreditiert. Bitte rechnen Sie mit Wartezeiten bei der Einlasskontrolle an der Ostpforte und halten einen Lichtbildausweis bereit. /if



Seitenanfang