Bayerischer Landtag

Landtag ist ab 28. Februar sonntags für Besucher wieder geöffnet – Sonntagscafé startet wieder


Freitag, 26.02.2016

MÜNCHEN.                Der Bayerische Landtag ist ab 28. Februar wieder sonntags für Besucher geöffnet. Jeden Sonntag von 28. Februar bis 18. Dezember haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, das Maximilianeum von Innen kennenzulernen. Es werden Führungen angeboten, damit die Besucher mehr über die Arbeit des Landtags erfahren. Dazu kann gemütlich in der Gaststätte eingekehrt werden bei einer Tasse Kaffee oder dem bekannten Sonntagsbrunch. Landtag und Gaststätte sind von 11 bis 16 Uhr, davon bis 14 Uhr zum Brunch, geöffnet. In den Sommermonaten wird bis 17 Uhr geöffnet. Lediglich am Sonntag, 27. November, einen Tag nach dem beliebten „Tag der offenen Tür“ des Landtags (Samstag, 26. November), macht das Sonntagscafé Pause.

Das Team des Sonntagscafés wird tatkräftig unterstützt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Münchner Lebenshilfe Werkstatt GmbH. Diese bietet 550 Menschen mit geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung einen Arbeitsplatz.

Verfügbare Termine sind auf der Website der Landtagsgaststätte unter www.landtagsgaststaette.de zu finden. /ap

Seitenanfang