Bayerischer Landtag

Landtag trauert um Opfer der Hochwasserkatastrophe in Niederbayern

Donnerstag, 02.06.2016


Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat im Namen des Bayerischen Landtags der Todesopfer des Unwetters in Bayern gedacht. „Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Angehörigen der Toten, die sich vor den gewaltigen Wasser- und Schlammmassen nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Wir stehen fassungslos vor den Bildern der Verwüstungen und können nur ahnen, wie es in den Menschen der betroffenen Regionen aussieht, die buchstäblich um Leib und Leben kämpfen müssen. Wohnungen und Häuser sind ruiniert; die Infrastruktur ist zum Teil völlig zerstört. Die Mitglieder des Landtags unterstützen die rasche und unbürokratische Hilfe, die die Staatsregierung den Betroffenen zugesagt hat. In diesen schweren Stunden danken wir auch den engagierten haupt- und ehrenamtlichen Hilfskräften, die rund um die Uhr im Einsatz sind, um die Menschen vor Ort zu unterstützen und ihnen auch menschlich beizustehen.“ /zg

Seitenanfang