Bayerischer Landtag

Schlussworte von Landtagspräsidentin Barbara Stamm vor der parlamentarischen Sommerpause: „Wünsche Ihnen und uns allen, dass diese Wochen vor uns friedlich sein werden.“

Mittwoch, 20.07.2016

MÜNCHEN.                        Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat in ihren Schlussworten in der letzten Plenarsitzung vor der parlamentarischen Sommerpause friedliche Wochen als größten Wunsch geäußert. Sie erklärte:  „Ich wünsche Ihnen und uns allen, dass diese Wochen vor allen Dingen friedlich sein werden. Das ist in diesen Zeiten wirklich der größte Wunsch, der uns alle verbindet. Daher wünsche ich uns allen, dass wir die Herausforderungen, mit denen wir es zu tun haben, auch weiterhin gut bewältigen, und immer auch die entsprechende Kraft, den Mut und die Verantwortung dafür haben.“

Sie fügte hinzu: „Ich danke Ihnen allen für Ihren Einsatz, im Plenum, in den Ausschüssen, in den Wahl- und Stimmkreisen und richte diesen Dank auch an die Kolleginnen und Kollegen, die in diesen Tagen wegen Krankheit nicht hier sein können. Ihnen wünschen wir gute und baldige Genesung. Nutzen wir die sitzungsfreien Wochen dafür, ein wenig zur Ruhe zu kommen, Zeit mit den Familien zu verbringen und durchzuatmen. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass das schönste Geschenk, das wir uns und den Menschen, die uns nahe stehen, überhaupt machen können, die Zeit ist. Vielleicht sollten wir auch darüber ein Stück intensiver nachdenken. Kommen Sie im September alle wieder gesund wieder.“ /ap

Seitenanfang