Bayerischer Landtag

Festakt der Akademie für Politische Bildung im Bayerischen Landtag anlässlich des 60-jährigen Bestehens

Freitag, 26.05.2017

MÜNCHEN.                Die Akademie für Politische Bildung feiert ihr 60-jähriges Bestehen am Mittwoch, 31. Mai 2017, ab 18 Uhr mit einem Festakt im Bayerischen Landtag. Die Geschichte der Akademie begann mit der Ausfertigung des Gesetzes über die Errichtung einer Akademie für Politische Bildung am 27. Mai 1957 (rückwirkend zum 1. April 1957) durch den damaligen Bayerischen Ministerpräsidenten Wilhelm Hoegner. Beim Festabend im Senatssaal des Maximilianeums hält der weltbekannte Historiker und Karlspreisträger Prof. Timothy Garton Ash vom St Antony’s College in Oxford den Festvortrag mit dem Titel „Die Zweite Chance: Eine Tutzinger Rede zu Deutschland und Europa“. Zudem sprechen Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Ministerpräsident Horst Seehofer, der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher und der Vorsitzende des Akademie-Kuratoriums Dr. Friedrich W. Rothenpieler. Akademiedirektorin Prof. Dr. Ursula Münch spricht die Begrüßungs- und Abschiedsworte. ARD-alpha zeichnet den Festakt für die Reihe „Denkzeit“ auf.

Einen ausführlichen Programmablauf finden Sie im Anhang. Weitere Informationen sind unter www.apb-tutzing.de/60jahre zu finden.

Bei Teilnahmewunsch bitten wir um Akkreditierung bei der Akademie für Politische Bildung Tutzing unter s.haas@apb-tutzing.de. //ap



 

Seitenanfang