Bayerischer Landtag

Landtagspräsidium reist nach Kanada – Besuch in Partnerregion Québec – Barbara Stamm: „Traditionell enger und freundschaftlicher Austausch“

Dienstag, 03.10.2017
 
 
MÜNCHEN.                Das Präsidium des Bayerischen Landtags bricht am Dienstagabend, 3. Oktober, zu einer sechstägigen Reise nach Québec in Kanada auf. Bayerns langjährige Partnerregion pflegt auch auf parlamentarischer Ebene einen intensiven Austausch mit Bayern. Schon im April 2002 wurde ein Übereinkommen über die Einrichtung einer Gemischten parlamentarischen Kommission mit dem Ziel des Erfahrungs- und Kompetenzaustausches zwischen der Nationalversammlung von Québec und dem Bayerischen Landtag sowie zur Förderung gemeinsamer Interessen unterzeichnet. Erst im Herbst des letzten Jahres war wieder eine Delegation um den Präsidenten der Nationalversammlung Québecs, Jacques Chagnon in Bayern zu Gast. Neben Landtagspräsidentin Barbara Stamm nehmen die Vizepräsidenten Reinhold Bocklet, Inge Aures, Peter Meyer und Ulrike Gote an der Reise teil, dazu die Präsidiumsmitglieder Prof. Dr. Peter Paul Gantzer, Hans Herold, Angelika Schorer und Sylvia Stierstorfer.
 
Landtagspräsidentin Barbara Stamm erklärt: „Wir pflegen traditionell mit unseren Partnerregionen auch auf Parlamentsebene einen engen und besonders freundschaftlichen Austausch. Daher freuen wir uns, dass wir mit unseren Freunden in Québec wieder aktuelle politische Inhalte besprechen können. Integration, kulturelle Vielfalt, die Digitalisierung in der Arbeitswelt, aber auch die Debattenkultur im Internet sind Themen, mit denen wir große Anknüpfungspunkte zur Landespolitik haben.“
 
In Québec erwarten die Delegation Gespräche mit dem Parlamentspräsidenten Jacques Chagnon und bilaterale Arbeitssitzungen zu Schwerpunktthemen wie  dem Leben im ländlichen Raum, Bildung oder den Herausforderungen der Digitalisierung. Zu diesen Themenfeldern sind auch Vor-Ort-Besichtigungen vorgesehen.
 
Die Pressestelle des Landtags stellt auf Anfrage und auch laufend unter www.bayern.landtag.de/aktuelles/presse/pressefotos/
gerne aktuelles Bildmaterial zur Verfügung und vereinbart Gesprächstermine mit den Präsidiumsmitgliedern. /ap
 

 
 
 
 

Seitenanfang