Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm als Präsidentin des Bayerischen Volkshochschulverbands wiedergewählt

Freitag, 27.04.2018

BAD NEUSTADT AN DER SAALE.             Landtagspräsidentin Barbara Stamm ist erneut zur Präsidentin des Bayerischen Volkshochschulverbands gewählt worden. Bei der Wahl im Rahmen der 72. Landestagung des Verbands erzielte sie in der nichtöffentlichen Mitgliederversammlung 100 Prozent der Stimmen. Im Rahmen ihrer Wiederwahl forderte sie Wertschätzung für die Bildungsarbeit der Volkshochschulen: „Eine so kreative und zuverlässige Arbeit wie die von Volkshochschulen und Verband muss von staatlicher Seite mit Wertschätzung und Dankbarkeit gefördert werden.“

Barbara Stamm ist seit Mai 2014 Präsidentin des Verbands, der größter Träger der Erwachsenenbildung in Bayern sowie staatlich anerkannte Landesorganisation der 200 Volkshochschulen (vhs) ist. Die Volkshochschulen sind flächendeckend mit insgesamt 1.000 Standorten in Bayern vertreten. Jedes Jahr nehmen rund zwei Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Bildungsangeboten der bayerischen Volkshochschulen teil.  /ap




Seitenanfang