Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm gratuliert dem künftigen Bischof von Würzburg, Dr. Franz Jung

Freitag, 16.02.2018

MÜNCHEN.                Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat dem künftigen Würzburger Bischof Dr. Franz Jung im Namen des Parlaments zu dessen Berufung durch Papst Franziskus gratuliert und ihm Gesundheit, viel Kraft und Gottes Segen für seine neue Aufgabe gewünscht.

Mit Dr. Franz Jung bekomme das Bistum Würzburg einen Bischof, der auf ein verdientes Wirken für die katholische Kirche zurückblicken könne, erklärte Stamm. Sie sei überzeugt, dass Bischof Dr. Franz Jung einen wichtigen Beitrag leisten könne, um die Kirche weiterhin als einen Ort der Besinnung und des Gemeinsinns für die Menschen erlebbar zu machen. Dies sei in Zeiten großer Verunsicherung wichtig.

„Gerade in stürmischen Tagen ist es entscheidend, auf die zentrale Botschaft des Christentums zu verweisen und sie als Orientierung sichtbar werden zu lassen“, erklärte Stamm. Die schnelle Entscheidung sei ein positives Signal des Vatikans. „Ich wünsche dem neuen Bischof eine glückliche Hand und einen sicheren Blick für die wesentlichen Anliegen der Menschen“, sagte Barbara Stamm. /zg






Seitenanfang