Bayerischer Landtag

„Unsinniger Donnerstag“: Faschingsgruppen kommen in den Landtag

Mittwoch, 07.02.2018

MÜNCHEN.                Seit vielen Jahren eine beliebte Tradition: Auch am diesjährigen  „Unsinnigen Donnerstag“, 08. Februar,  treten Prinzenpaare, Tanzgruppen und Musikkapellen im Bayerischen Landtag auf. Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Vizepräsidentin Inge Aures begrüßen in der Friedrich-Bürklein-Halle des Maximilianeums Abordnungen bayerischer  Faschings-, Fastnachts- und Karnevalsverbände. Beide würdigen das große ehrenamtliche Engagement der Brauchtumsgruppen und lassen sich bei der Gelegenheit eine Kostprobe von deren Können bieten.

Ab 10.30 Uhr begrüßt Landtagsvizepräsidentin Inge Aures:

- Carnevals Club Deubach CCD Deubachia e.V.
- Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskapelle aus Schwangau
- Faschingsclub Neuhausen e.V.
- Faschingsclub Laim e.V.
- Moosacher Faschingsclub e.V.
- Faschingsgesellschaft Dachau e.V.
- Föderation Europäischer Narren Bayern Süd e. V. aus Kelheim
            
Ab 13.00 Uhr begrüßt Landtagspräsidentin Barbara Stamm

- Fastnacht-Verband Franken
- Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld
- Faschingsgesellschaft Seelania Steinberg am See
- Cooldancers des TSV Pförring
- Hollaria Augsburg

Als Medienvertreter sind Sie herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Wir bitten um kurze Anmeldung unter pressesprecher@bayern.landtag.de. Mitglieder der Landtagspresse sind automatisch akkreditiert. Diese Einladung gilt für Sie persönlich und ist nicht übertragbar.

Fotos der Veranstaltung finden Sie ab dem frühen Nachmittag unter: https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/presse/pressefotos/

/sch





 

Seitenanfang