Bayerischer Landtag

„Wählen – (k)eine Selbstverständlichkeit!“ Landtagspräsidentin Barbara Stamm lädt Erstwählerinnen und Erstwähler in den Landtag ein

Montag, 02.07.2018


MÜNCHEN.                        Am Samstag, 07. Juli 2018 findet um 10.30 Uhr wieder ein Gesprächsforum der Reihe „Rolle und Zukunft der Landesparlamente“ im Maximilaneum statt.
Im Hinblick auf die bevorstehende Landtagswahl im Herbst hat der Bayerische Landtag in Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring junge Erstwählerinnen und Erstwähler zu einem Diskussionsforum in den Landtag eingeladen.

Nach der Begrüßung durch Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Matthias Fack, Präsident des Bayerischen Jugendrings, findet zunächst ein Podiumsgespräch im Senatssaal statt. Vier junge Erwachsene erzählen aus ihrer Perspektive, welche Themen sie besonders beschäftigen und wie junge Menschen für eine aktivere Wahlbeteiligung begeistern werden können.
Anschließend diskutieren die Erstwählerinnen und Erstwähler mit Abgeordneten aller Landtagsfraktionen an runden Tischen Fragen zu Themen wie Wahlalter, Wahlpflicht neue Abstimmungsformen und social media.

In der anschließenden Abschlussdiskussion gehen die jugendpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der vier Landtagsfraktionen auf die Ergebnisse der Diskussionsforen ein. Die Veranstaltung wird moderiert von Kristin Amme vom Bayerischen Rundfunk.
 
Medienvertreter sind zum Gesprächsforum herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens Freitag, 06.07.2018, 12.00 Uhr unter pressesprecher@bayern.landtag.de. Mitglieder des Vereins Landtagspresse sind automatisch akkreditiert. Diese Einladung gilt für Sie persönlich und ist nicht übertragbar. /sch



 

Seitenanfang