Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Ilse Aigner spricht Keynote bei Veranstaltung des Digitalen Gründerzentrums Rosenheim

Dienstag, 08.10.2019


MÜNCHEN                Am heutigen Dienstag, 8. Oktober 2019 hält Landtagspräsidentin Ilse Aigner die Keynote bei einer Veranstaltung des Digitalen Gründerzentrums Stellwerk 18. In Kooperation mit der bundesweiten Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS lädt das Zentrum ab 17.00 Uhr Schülerinnen und Schüler ins Kesselhaus der Alten Spinnerei in Kolbermoor ein, um Jugendliche für Unternehmertum zu begeistern und ihnen unternehmerisches Denken und Handeln nahezubringen.


Die Förderung von Startups ist für Ilse Aigner seit vielen Jahren ein Herzensanliegen: „Wir haben - auch auf meine Initiative als damalige Wirtschaftsministerin hin - eine ganze Reihe von Digitalen Gründerzentren eingerichtet. Das Stellwerk 18 in Rosenheim ist eines davon. Dort werden die Weichen für die Karrieren der Zukunft gestellt. Junge Leute brauchen Anlaufstellen, um gute Businessideen zur Marktreife bringen zu können.“, betont die Landtagspräsidentin.

An der Veranstaltung in Kolbermoor nehmen unter anderem auch die YouTube-Stars und Gründer von Deutschlands erfolgreichster Lernapp *simpleclub* Alex Giesecke und Nico Schork teil. Mit ihnen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Gründertum und unterschiedliche berufliche Lebenswege diskutieren. Ziel des Abends ist es, wertvolle Impulse zur Berufsorientierung und für den Übergang zwischen Schule und Berufsleben zu geben. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, bereits jetzt Kontakte in die Wirtschaft zu knüpfen.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

/pr




Seitenanfang