Bayerischer Landtag

Landwirtschaftsausschuss besucht die Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising

Mittwoch, 06.02.2019


FREISING.                 Der Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) in Freising besucht. Vor Ort informierten sich die Abgeordneten aller Fraktionen über aktuelle landwirtschaftliche Themen der Forschungseinrichtung.

Der Ausschussvorsitzende Dr. Leopold Herz zeigte in der Begrüßung die Notwendigkeit dieser Deutschlandweit einmaligen Forschungseinrichtung auf. „Wenn die heimische Landwirtschaft konkurrenzfähig bleiben will, brauchen wir Innovationen und Grundlagenforschung. Nur so hat die Landwirtschaft eine Zukunft“, sagte Herz.

Präsident Jakob Opperer führte die Ausschussmitglieder durch die Landesanstalt und gab einen Überblick über die verschiedenen Aufgabengebiete. Die Institutsleiter Dr. Annette Freibauer, Dr. Peter Doleschel, Dr. Helmut Tischner und Dr. Georg Wendl stellten aktuelle Schwerpunkte der vier Institute vor. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem aktuellen Forschungsstand bei Pflanzenbau und Pflanzenzucht.

/zg



Seitenanfang