Bayerischer Landtag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm nimmt Friedenslicht entgegen

Dienstag, 16. Dezember 2014

Zwei Schüler der Privaten Schulen Breitschaft aus Regensburg haben heuer wieder traditionell das Friedenslicht aus Bethlehem an Landtagspräsidentin Barbara Stamm überbracht. Die Präsidentin betonte: „Die Friedensbotschaft ist wichtiger denn je. Erst die internationalen Krisen zeigen wieder auf, wie glücklich wir uns schätzen können, dass wir in Frieden leben.“ Im Beisein ihrer Religionslehrerin Natalie Lachner übergaben Johannes Ruhland und Theresa Gomeier die Kerze, deren Licht jedes Jahr in der Geburtsgrotte zu Bethlehem entzündet und zu Weihnachten als ein Zeichen der Friedensbotschaft in aller Welt verteilt wird. /ap

Seitenanfang