Bayerischer Landtag

Erster Vizepräsident Bocklet empfängt Delegation aus dem Autonomen Gebiet Ningxia der Volksrepublik China

I. Vizepräsident Reinhold Bocklet begrüßt den Vorsitzenden der politischen Konsultativkonferenz, QI Tongsheng | Bildarchiv Bayerischer Landtag
I. Vizepräsident Reinhold Bocklet mit der Delegation | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mittwoch, 15. November 2017

Der I. Vizepräsident des Bayerischen Landtags, Reinhold Bocklet, hat am 15. November 2017 eine Delegation der politischen Konsultativkonferenz des Autonomen Gebiets Ningxia der Volksrepublik China empfangen. Die sechsköpfige Delegation unter der Leitung des Vorsitzenden der politischen Konsultativkonferenz, Qi Tongsheng, interessierte sich vor allem für die Themen Landwirtschaft, ländliche Entwicklung, Wirtschaft und berufliche Bildung.

Bocklet bekräftigte, dass man die jahrelangen engen Beziehungen zwischen Bayern und der Volksrepublik China auch in Zukunft intensiv pflegen wolle. Er betonte den hohen Stellenwert länderübergreifender Investitionen und wünschte sich die gleichen Bedingungen für deutsche Investoren in China wie es umgekehrt in Deutschland der Fall sei. Qi erklärte, dass die Rahmenbedingungen für ausländische Firmen in China in den letzten 40 Jahren stetig verbessert worden seien und man auch weiterhin daran arbeite, die Richtlinien zu optimieren.
Als die derzeit größte Aufgabe in seinem Autonomen Gebiet sieht der Vorsitzende die Verbesserung der Lebensqualität und die Bekämpfung der Armut in Ningxia. Insgesamt 480.000 Menschen gelten in der Region als arm. Um den Lebensstandard zu heben, investiere die Regierung bis zum Jahr 2020 in Wohlfahrtsprogramme und Fördermaßnahmen. Der Vorsitzende zeigte sich besonders an Unterstützung bei der beruflichen Bildung interessiert.

Ninxia ist eines der fünf Autonomen Gebiete in der Volksrepublik China und liegt im Nordwesten des Landes. Mit einer Fläche von nur 66.000 km² und einer Bevölkerungszahl von knapp 6,5 Millionen zählt Ningxia zu den kleinsten unter den Provinzen und Regionen Chinas. /sch

Seitenanfang