Empfang des Bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim – 3000 Gäste beim größten Ehrenamtsempfang Bayerns

Schleißheim, 10. Juli 2018

Dem Ruf als schönstes Sommerfest des Freistaats wurde der Empfang des Bayerischen Landtags im Neuen Schloss Schleißheim auch dieses Jahr wieder gerecht.

Über 3000 geladene Gäste nutzen die Gelegenheit, in festlicher Atmosphäre ein wahres Bürgerfest zu feiern. Neben Landtagsabgeordneten, Kabinettsmitgliedern, Vertretern der Justiz, Kirchen und Religionsgemeinschaften und Gästen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, stehen traditionell vor allem ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus ganz Bayern im Mittelpunkt des Festes.

Landtagspräsidentin Barbara Stamm versteht die Einladung zum Sommerempfang des Landtags als Wertschätzung für alle, die sich für ihre Mitmenschen engagieren:
„Wir haben bei uns in Bayern so viele Menschen, die sich einbringen für andere, die nicht nur sich selbst sehen. Und heute sind viele dieser wunderbaren Menschen zu Gast hier in Schleißheim. Ihr Engagement strahlt weiter über das hinaus, was Sie im Einzelnen tun: Sie bauen jeden Tag mit an unserer Demokratie. Sie bauen jeden Tag mit an unserer Gesellschaft. Ohne Sie wären wir nur eine Ansammlung von Menschen
– aber dank Ihnen sind wir eine Gemeinschaft. Sie sind die Stimmen unserer Demokratie.“

Der Sommerempfang des Bayerischen Landtags findet immer in der letzten Woche vor der parlamentarischen Sommerpause statt. Wie in der Vergangenheit gab es auch in diesem Jahr eine Tombola zugunsten der Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks. / zg

Seitenanfang