Bayerischer Landtag

Gemeinsamer Tag der offenen Tür von Landtag, Staatskanzlei und Verfassungsgerichtshof zum 70-jährigen Jubiläum der Bayerischen Verfassung

Dienstag, 22.11.2016

MÜNCHEN.                Am Samstag, 26. November 2016, von 10 – 18 Uhr findet im Bayerischen Landtag der „Tag der offenen Tür“ statt. Anlässlich des 70. Geburtstags der Bayerischen Verfassung laden erstmalig Landtag, Bayerische Staatskanzlei und der Bayerische Verfassungsgerichtshof gemeinsam zum Tag der offenen Tür ein.

Alle drei Verfassungsorgane bieten an diesem Tag in ihren jeweiligen Häusern ein interessantes Programm an und erwarten zahlreiche Besucher aus ganz Bayern. „Gerade in schwierigen Zeiten ist es für die Verfassungsorgane wichtig, mit den Menschen im Kontakt zu bleiben und zugänglich zu sein. Es ist immer besser miteinander zu reden als übereinander und die Chance dazu bietet der Tag der offenen Tür. Wir wollen den Dialog mit der Bevölkerung und öffnen deswegen unsere Tore – wobei sich der Bayerische Landtag ohnehin als offenes Haus versteht und seine Arbeit das ganze Jahr über für alle Bürgerinnen und Bürger erlebbar macht“, erklärt Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Sie wird zusammen mit Ministerpräsident Horst Seehofer und dem Präsidenten des Verfassungsgerichtshofs Peter Küspert die ersten Besucher des Landtags persönlich um 10 Uhr am Eingang des Maximilianeums begrüßen. Offizieller Auftakt des gemeinsamen Tages der offenen Türen ist um 10.30 Uhr im Bayerischen Landtag. Letzter Einlass ist um 17.30 Uhr.

Im Maximilianeum können die Besucher unter anderem

•    den Plenarsaal und die historischen Räume des Maximilianeums besichtigen,
•    viel Wissenswertes über das bayerische Parlament und den Parlamentsbetrieb erfahren,
•    in den Abgeordnetentreffs der vier Fraktionen Gespräche mit Landtagsabgeordneten führen,
•    Informationen über das Grundrecht auf Eingaben und Beschwerden erhalten,
•    die Kinderkommission des Bayerischen Landtags als Ansprechpartnerin für die Belange von Kindern kennenlernen,
•    während der Autogrammstunde die Präsidentin des Bayerischen Landtags persönlich kennenlernen,
•    den Landtagsstenographen beim Schnellschreiben über die Schulter schauen,
•    über die Online-Angebote und das Web-TV des Landtags zu informieren,
•    das Landtagsamt als moderne Dienstleistungsbehörde für den Parlamentsbetrieb kennenlernen,
•    mit dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sprechen,
•    Studierende der Studienstiftung Maximilianeum (Eigentümerin des Gebäudes) und der Wittelsbacher Jubiläumsstiftung an ihrem Infostand besuchen,
•    spannende Interviews und Gesprächsrunden auf der Bühne des Senatssaals erleben,
•    sich in der Landtagsgaststätte mit Speisen und Getränken stärken,
•    bei unserem Quiz attraktive Preise gewinnen.

Musik und Programm für die ganze Familie mit Unterhaltungskünstlern, Vorleseecke sowie Spiel- und Bastelstraße ist ebenso den ganzen Tag über geboten.

Das vollständige und ausführliche Programm inkl. Bühnenprogramm können sie dem angehängten pdf-Dokument entnehmen.

Weitere Infos finden Sie zudem auf der Website des Bayerischen Landtags unter folgendem Link:

www.bayern.landtag.de/info-service/ihr-besuch-im-landtag/tag-der-offenen-tuer-2016/

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Bitte kündigen Sie Ihre Teilnahme unter pressesprecher@bayern.landtag.de an. Mitglieder der Landtagspresse sind automatisch akkreditiert. Am Veranstaltungstag werden beim Einlass an der Ostpforte Sicherheitskontrollen durchgeführt. Bitte halten Sie einen Lichtbildausweis bereit. /if



Seitenanfang